Menü

Trinkwasserqualität in Merzig

Die Qualität des Merziger Trinkwassers wird ständig umfassend und von unabhängigen Instituten kontrolliert. Unser Trinkwasser erfüllt alle hoch gesteckten Qualitätsanforderungen, die gesetzlich in der Trinkwasserverordnung festgelegt sind.

Trinkwasseranalyse

Mit unseren regelmäßigen Wasseranalysen garantieren wir die einwandfreie Qualtität unseres Trinkwassers für Merzig und die Region.

Die einzelnen Analysen können Sie hier im Detail einsehen.

Ballern
 Tiefenbohrung
Siebend mg/l
Grenzwert mg/l
Trinkwasserverordnung
Natrium2,51150,00
Kalium1,7612,00
Magnesium7,6250,00
Calcium16,30400,00
Chlorid5,3250,00
Sulfat3,5240,00
Nitrat7,750,00
Nitrit< 0,0050,50
Wasserhärte0,71 mmol (4,00 ° dh)  = Härtebereich weich

mg/l = Milligramm pro Liter
Stand: 10/2017

Besseringen

Tiefenbohrung
Stocksbruch mg/l
Grenzwert mg/l
Trinkwasserverordnung
Natrium4,91150,00
Kalium2,1812,00
Magnesium12,3050,00
Calcium34,20400,00
Chlorid14,4250,00
Sulfat7,46240,00
Nitrat7,2650,00
Nitrit< 0,0050,50
Wasserhärte1,36 mmol (7,7 ° dh) = Härtebereich mittel

mg/l = Milligramm pro Liter
Stand: 10/2017

Bietzen
Tiefenbohrung
Seffersbachtal mg/l
Grenzwert mg/l
Trinkwasserverordnung
Natrium5,04150,00
Kalium2,6112,00
Magnesium13,5350,00
Calcium27,83400,00
Chlorid13,20250,00
Sulfat5,8240,00
Nitrat16,450,00
Nitrit< 0,0050,50
Wasserhärte1,25 mmol (7,00 ° dh) = Härtebereich weich

mg/l = Milligramm pro Liter
Stand: 10/2017

Brotdorf
Tiefenbohrung
Franzenbach mg/l
Grenzwert mg/l
Trinkwasserverordnung
Natrium5,97150,00
Kalium1,74
12,00
Magnesium9,6950,00
Calcium19,71400,00
Chlorid14,5250,00
Sulfat2,7240,00
Nitrat9,350,00
Nitrit< 0,0050,50
Wasserhärte0,89 mmol (5,00 ° dh) = Härtebereich weich

mg/l = Milligramm pro Liter
Stand: 10/2017

Büdingen
 Tiefenbohrung
Siebend mg/l
Grenzwert mg/l
Trinkwasserverordnung
Natrium2,51150,00
Kalium1,7612,00
Magnesium7,6250,00
Calcium16,30400,00
Chlorid5,3250,00
Sulfat3,5240,00
Nitrat7,750,00
Nitrit< 0,0050,50
Wasserhärte0,71 mmol (4,00 ° dh)  = Härtebereich weich

mg/l = Milligramm pro Liter
Stand: 10/2017

Fitten
 Tiefenbohrung
Siebend mg/l
Grenzwert mg/l
Trinkwasserverordnung
Natrium2,51150,00
Kalium1,7612,00
Magnesium7,6250,00
Calcium16,30400,00
Chlorid5,3250,00
Sulfat3,5240,00
Nitrat7,750,00
Nitrit< 0,0050,50
Wasserhärte0,71 mmol (4,00 ° dh)  = Härtebereich weich

mg/l = Milligramm pro Liter
Stand: 10/2017

Harlingen
Tiefenbohrung
Seffersbachtal mg/l
Grenzwert mg/l
Trinkwasserverordnung
Natrium5,04150,00
Kalium2,6112,00
Magnesium13,5350,00
Calcium27,83400,00
Chlorid13,20250,00
Sulfat5,8240,00
Nitrat16,450,00
Nitrit< 0,0050,50
Wasserhärte1,25 mmol (7,00 ° dh) = Härtebereich weich

mg/l = Milligramm pro Liter
Stand: 10/2017

Hilbringen
 Tiefenbohrung
Siebend mg/l
Grenzwert mg/l
Trinkwasserverordnung
Natrium2,51150,00
Kalium1,7612,00
Magnesium7,6250,00
Calcium16,30400,00
Chlorid5,3250,00
Sulfat3,5240,00
Nitrat7,750,00
Nitrit< 0,0050,50
Wasserhärte0,71 mmol (4,00 ° dh)  = Härtebereich weich

mg/l = Milligramm pro Liter
Stand: 10/2017

Mechern
 Tiefenbohrung
Siebend mg/l
Grenzwert mg/l
Trinkwasserverordnung
Natrium2,51150,00
Kalium1,7612,00
Magnesium7,6250,00
Calcium16,30400,00
Chlorid5,3250,00
Sulfat3,5240,00
Nitrat7,750,00
Nitrit< 0,0050,50
Wasserhärte0,71 mmol (4,00 ° dh)  = Härtebereich weich

mg/l = Milligramm pro Liter
Stand: 10/2017

Menningen
Tiefenbohrung
Seffersbachtal mg/l
Grenzwert mg/l
Trinkwasserverordnung
Natrium5,04150,00
Kalium2,6112,00
Magnesium13,5350,00
Calcium27,83400,00
Chlorid13,20250,00
Sulfat5,8240,00
Nitrat16,450,00
Nitrit< 0,0050,50
Wasserhärte1,25 mmol (7,00 ° dh) = Härtebereich weich

mg/l = Milligramm pro Liter
Stand: 10/2017

Merchingen
Tiefenbohrung
Seffersbachtal mg/l
Grenzwert mg/l
Trinkwasserverordnung
Natrium5,04150,00
Kalium2,6112,00
Magnesium13,5350,00
Calcium27,83400,00
Chlorid13,20250,00
Sulfat5,8240,00
Nitrat16,450,00
Nitrit< 0,0050,50
Wasserhärte1,25 mmol (7,00 ° dh) = Härtebereich weich

mg/l = Milligramm pro Liter
Stand: 10/2017

Merzig
Tiefenbohrung
Seffersbachtal mg/l
Grenzwert mg/l
Trinkwasserverordnung
Natrium5,04150,00
Kalium2,6112,00
Magnesium13,5350,00
Calcium27,83400,00
Chlorid13,20250,00
Sulfat5,8240,00
Nitrat16,450,00
Nitrit< 0,0050,50
Wasserhärte1,25 mmol (7,00 ° dh) = Härtebereich weich

mg/l = Milligramm pro Liter
Stand: 10/2017

Mondorf
 Tiefenbohrung
Siebend mg/l
Grenzwert mg/l
Trinkwasserverordnung
Natrium2,51150,00
Kalium1,7612,00
Magnesium7,6250,00
Calcium16,30400,00
Chlorid5,3250,00
Sulfat3,5240,00
Nitrat7,750,00
Nitrit< 0,0050,50
Wasserhärte0,71 mmol (4,00 ° dh)  = Härtebereich weich

mg/l = Milligramm pro Liter
Stand: 10/2017

Schwemlingen
 Tiefenbohrung
Siebend mg/l
Grenzwert mg/l
Trinkwasserverordnung
Natrium2,51150,00
Kalium1,7612,00
Magnesium7,6250,00
Calcium16,30400,00
Chlorid5,3250,00
Sulfat3,5240,00
Nitrat7,750,00
Nitrit< 0,0050,50
Wasserhärte0,71 mmol (4,00 ° dh)  = Härtebereich weich

mg/l = Milligramm pro Liter
Stand: 10/2017

Silwingen
 Tiefenbohrung
Siebend mg/l
Grenzwert mg/l
Trinkwasserverordnung
Natrium2,51150,00
Kalium1,7612,00
Magnesium7,6250,00
Calcium16,30400,00
Chlorid5,3250,00
Sulfat3,5240,00
Nitrat7,750,00
Nitrit< 0,0050,50
Wasserhärte0,71 mmol (4,00 ° dh)  = Härtebereich weich

mg/l = Milligramm pro Liter
Stand: 10/2017

Weiler
 Tiefenbohrung
Siebend mg/l
Grenzwert mg/l
Trinkwasserverordnung
Natrium2,51150,00
Kalium1,7612,00
Magnesium7,6250,00
Calcium16,30400,00
Chlorid5,3250,00
Sulfat3,5240,00
Nitrat7,750,00
Nitrit< 0,0050,50
Wasserhärte0,71 mmol (4,00 ° dh)  = Härtebereich weich

mg/l = Milligramm pro Liter
Stand: 10/2017

Wellingen
Tiefenbohrung
Bethingen mg/l
Grenzwert mg/l
Trinkwasserverordnung
Natrium2,53200,00
Kalium1,6512,00
Magnesium22,850,00
Calcium52,8400,00
Chlorid12,7250,00
Sulfat10,1240,00
Nitrat7,2650,00
Nitrit< 0,0050,50
Wasserhärte2,11 mmol (11,8 ° dh) = Härtebereich mittel

mg/l = Milligramm pro Liter
Stand: 10/2017

Aufbereitung des Trinkwassers

Unser Trinkwasser ist qualitativ so gut beschaffen, dass es ohne weitere Aufbereitungsmaßnahmen direkt an unsere Kunden geleifert werden kann. 

Aufbereitungsstoffe und Desinfektionsverfahren gem. § 11 TrinkwV: keine

Angaben für die Auswahl geeigneter Materialien für die Hausinstallation nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik gem. § 21 Abs. 1 TrinkwV

Da das im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Merzig GmbH verteilte Trinkwasser in vollem Umfang den Anforderungen der Trinkwasserverordnung (TrinkwV) genügt, gibt es keinerlei Einschränkungen hinsichtlich des Einsatzes von zugelassenen Werkstoffen und Materialien.

Zugelassene Werkstoffe für die Trinkwasserinstallation sind in der DIN 1988, Technische Regeln für Trinkwasser (TRWI), Teil 2 aufgeführt. Alle Rohre, Form- und Verbindungsstücke für Trinkwasserinstallationen müssen eine Zulassung nach DIN-DVGW besitzen und eine entsprechende Kennzeichnung haben.

Alle Bauteile müssen den KTW (Kommission für Trinkwasser des Bundesgesundheitsamtes)--Empfehlungen entsprechen. Grundsätzlich gilt für alle Werkstoffe, dass sie keine negativen Auswirkungen auf die Trinkwasserqualität haben dürfen. Im Besonderen dürfen von ihnen keine gesundheitsgefährdenden Stoffe abgegeben werden.

Wie hart ist das Wasser in Merzig?

Der Wasser-Härtebereich, der anhängt vom Calcium und Magnesiumgehalt, ist wichtig für die Dosierung von Waschmitteln. Das geltende Wasch- und Reinigungsmittelgesetz (WRMG) schreibt vor, dass auf den Waschmittelpackungen aufgedruckt ist, wie viel Waschmittel bei einer bestimmten Wasserhärte für einen Waschgang zu verwenden ist. Wenn Sie als Verbraucher nach diesen Angaben genau dosieren leisten Sie einen Beitrag zum Umweltschutz, weil das Abwasser gegebenenfalls weniger mit Waschmittelrückständen belastet wird als beim ungenauen Dosieren. Nach dem WRMG werden die Härtebereiche weich, mittel und hart unterschieden.

In Merzig nur weich und mittel 

In Merzig haben wir nur die Härtebereiche weich und mittel. In Besseringen und Wellingen ist das Trinkwasser mit „Härtebereich mittel“ eingestuft, in allen übrigen Stadtteilen und der Kreisstadt Merzig selbst liegt „Härtebereich weich“ vor.

Härtebereich weich =
weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter vor (das entspricht 8,4° deutscher Härte, dH)
Härtebereich mittel =1,5 bis 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (entspricht 8,4° bis 14° dH)
Härtebereich hart
=mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (entspricht mehr als 14° dH)

Vollständige Trinkwasseranalyse

Wenn Sie die genauen Trinkwasseranalysen einsehen möchten, klicken Sie einfach auf das folgende PDF.  

Sie möchten mehr erfahren?

Unser Wasser-Experte beantwortet gerne Ihre Fragen rund um die Wasserqualität in Merzig.

Willibald Wächter

Tel Tel. 0 68 61/70 06-131

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen