Menü

Kammermusiktage

Bis heute macht die Mischung aus längst etablierten, international erfolgreichen Musikern und gerade am Anfang ihrer Karriere stehenden Ensembles den besonderen Charme der Kammermusiktage aus.

Unsere Kunden erhalten bei folgenden Veranstaltungen 15 € Rabatt auf den regulären Kartenpreis:


Soirée - Grenzgänger I – SPARK Die klassische Band 

(am 12.07.2019)     

Klassisches klingt bei SPARK schon aus Prinzip modern uns im Modernen schwingt die Klassik mit: Auf eine Weise, die dem sehr nahe kommt, was einem bei SPARK so alles in den Sinn kommt: Zündenden Funken, die überspringen, geschliffene Steine, die in tausend Facetten glitzern und inspirierende Getränke, die moussieren, sprudeln, überschäumen. All das zusammen macht die fünf jungen Musiker bei aller Unvorhörbarkeit einfach unverwechselbar.  Der perfekte Auftakt zur pfiffigen Kunst von SPARK wird von Daniel Koschitzki unterhalten. Danach wird SPARK Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Cole Porter, Max Reger, Maurice Ravel und ABBA.


Soirée – Grenzgänger II

(am 10.08.2019)

Zu Beginn werden Sie ein Trio in B-Dur für Klarinette, Violoncello und Klavier op. 11 hören.
1. Allegro con brio
2. Zweiter Satz: Adagio
3. Tema: Pria ch’io l’impegno. Allegretto – Var. I–IX

Das musikalische Brückenbauen ist heute vielfältig geworden, höchst komplex, und in Anbetracht einer klassischen Tradition, die abzureißen droht, unverzichtbar. Zwei, die früh ausgezogen sind, um klassische Grenzen zu überschreiten, sind der Cellist Eckart Runge und der Pianist Jacques Ammon. Die neuen Brücken, die sie bauen, verbinden Jahrhunderte und Kontinente und festigen die Bande zwischen Welten, die auf den ersten Blick nur lose zusammenhängen.
Das Duo Runge & Ammon wird Ihnen Werke von on Bach, Händel, Gershwin, Kapustin und Piazzolla spielen.


Apres-Midi - Katja Riemann liest "Der Karneval der Tiere

(am 10.08.2019)

Katja Riemann schätzt Roger Willemsen und dessen geist­volle Texte sehr. Die bekannte Schauspielerin liest seine Version des „Karneval der Tiere“, die nur so vor Witz und Ironie strotzt. Mit großem Fingerspitzengefühl verknüpft sie dabei in den Gedichten eine Fülle humorvoller und boshafter gesellschaftlicher Beobachtungen und bringt die hintergründig-frechen Untertöne facettenreich zum Ausdruck. Unsere Festival-Musiker werden gemeinsam mit Studierenden der Hochschule für Musik Saar mit großer Spielfreude die verschiedenen Tiere ­musikalisch zum Leben erwecken. So wächst Camille Saint-Saëns’ unterhaltsame Suite über ihr ­bisheriges Dasein als beliebtes Familienstück ­hinaus und wird zu einer hinreißenden, zeitkritischen Parodie.

Termine und Preise

Als Dankeschön für ihre Treue erhalten Kunden der Stadtwerke Merzig GmbH 15,– Euro Rabatt auf den
regulären Kartenpreis an den oben aufgeführten Vorstellungen.

 13,- Euro anstatt 28,- Euro

Das Kontingent ist begrenzt.

Ticketverkauf und –bestellung ausschließlich über

Ticketbüro der Villa Fuchs

Zur Stadthalle 4

66663 Merzig

Tel.: 06861/93670

Beim Ticketverkauf ist die Ihre persönliche Stadtwerke-Kundennummern anzugeben. Abgabe der Karten in haushaltsüblichen Mengen, d. h. max. 5 Eintrittskarten pro Kunde.

* Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Tickets an diesen Terminen sind auf insgesamt 250 Stück limitiert. Eine Online-Bestellung ist bei dieser Rabattaktion nicht möglich.

Sie möchten sich über diese Veranstaltungen informieren?

Dann besuchen Sie die Internetseiten von Musik & Theater Saar. Hier finden Sie alle Informationen zur Show, zum Ensemble usw.  Hier geht´s zur Homepage...

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen